GIRONDA`S EGGNOG! Klick hier

11.02.2021

Das Geheimnis vieler Top Bodybuilder der Pionierjahre ohne Anabolika: Der Gironda Eggnog hat es in sich!  Er verleiht einen richtigen Muskelwachstumsschub. Kombiniert mit einer Low Carb Ernährung, wie z.b, die "Steak& Egg Diat", haben viele gleichzeitig Muskeln aufbauen und Fett abbauen können. 

Das funktioniert in der Regel mit keiner anderen natürlichen Ernährungsform. Doch die richtige Zubereitung und Einnahme ist entscheidend für den Erfolg. Iron Guru´s ausführliche Information hier: 

REZEPT

Zutaten für 1 Portion: 6 Freiland-Eier, 500 ml Bio-Vollmilch (nicht homogenisiert) oder halb und halb Milch und Sahne, 30g ISO-BLEND WHEY PROTEIN am besten passen Geschmacksvarianten: Choco Brownie und Vanilla Ice, 1 Prise Meersalz, 1 Prise Ceylon Zimt oder auch Kakaopulver für stärkeren Schokogeschmack. 

Bei der Herstellung des Original Eggnog werden häufig falsche Anleitungen im Web gezeigt und Fehler begangen. Folgendes ist unbedingt zu beachten:

  • Zum Mixen der Eier mit den anderen Inhaltsstoffen sollte kein Elektromixer verwendet werden. Das maschinelle Mixen zerstört die natürliche Struktur der rohen Eier und erschwert die Verdauung der Proteine und Fette der Eier.
  • Die Eier müssen immer vor dem Mischen komplett mit Schale 15-20 Sekunden in kochendes Wasser gelegt werden. Dies ist ein wichtiger Schritt, da diese Prozedur vor Salmonellen schützt. Ein weiterer Grund, ist ein bestimmtes Glykoprotein, das im Eiklar vorhanden ist: Avidin. Der Körper kann Biotin nicht mehr über den Darm aufnehmen und es kann zu Verdauungsproblemen kommen. Avidin bindet also Biotin, auch als Vitamin B7 bekannt. Avidin wird durch die 15-20 Sekunden im kochenden Wasser zerstört. Die anderen natürlichen Wachstumsstoffe bleiben aber erhalten.
  • Nach der Eiervorbereitung können alle Zutaten mit einem Schneebesen gemischt werde.
  • Der Eggnog sollte nach der Zubereitung im Kühlschrank gelagert werden und innerhalb eines Tages verzehrt werden.
  • Vince Gironda empfiehlt zu Eggnog die Einnahme eines Enzympräparat mit Bromelain, Papain (Proteinverdauung) und Pankreatin (Fettverdauung).
  • Der Eggnog sollte NICHT heruntergestürzt werden, sondern in kleinen, gekauten Schucken verzehrt werden, ähnlich wie man auch rohes Gemüse essen sollte. Das hilft der Verdauung.

EGGNOG WIRKT WIE EIN MILDES ANABOLIKUM

2 solcher Shakes deckt nahezu bei jedem die Menge an Protein, die er benötigt um Muskeln aufzubauen! Eier sind spätestens seit Vince Gironda DAS Lebensmittel zum Muskelaufbau für den hart trainierenden Sportler! Nährstoffreich, knapp 50% Protein und 50% gute Fette. Cholesterin als Synthesevorstufe für unser körpereigenes Testosteron? Und so weiter. Vince war der Meinung, dass "ein dutzend Eier ähnlich wirke wie ein mildes Anabolikum". Dies wurde in der Tat durch neue Untersuchungen bestätigt. Eier enthalten natürliches Testosteron. Die von Vince Gironda empfohlene gewaltige Tagesmenge von 36 Eiern verdoppelt dabei die Testosteronmenge eines Menschen im Durchschnitt.

ACHTUNG

Grundsätzlich vor Verwendung von Eiern diese Schütteln. Wenn sie NICHT gluckern, dann kannst du diese verwenden. Schau auch vorsichtshalber aufs Verfallsdatum, sie sollten noch haltbar sei, kühl gelagert und die Schale nicht verschmutzt sein. Die Verwendung von rohen Eiern auf eigene Gefahr!

Für die veganen Freunde, ihr könnt statt Milch Kokosmilch oder Mandelmilch verwenden und trotzdem Hühnereier! (ja was, ist halt ein EGG NOGG!)

Nährwerte des fertigen Eggnog mit 6 Eiern:

ca. 850-1.000 Kalorien

ca. 85 g Eiweiß

ca. 12 g Kohlenhydrate

ca. 50-80 g Fett

ca. 1.500 mg Cholesterin*

Lebenswichtige Vitamine: fettlösliche Vitamine A, D, E und K sowie die wasserlöslichen Vitamine C, B1, B2, B6 und B12. Mineralstoffe: Kalzium, Phosphor, Eisen.

DIE CHOLESTERIN LÜGE

Bei der Bewertung von Cholesterin war Vince Gironda seiner Zeit weit voraus. Eier und die damit verbundene hohe Cholesterinaufnahme wurde ein halbes Jahrhundert verteufelt!

Menschen mit einem erhöhten Cholesterinspiegel im Blut tragen ein größeres Risiko für Gefäßverkalkungen und daraus resultierende Herzerkrankungen. Wegen ihres hohen Cholesteringehalts waren Eier deshalb lange als ungesund in Verruf. Heute weiß man: Cholesterin ist nicht gleich Cholesterin.

Erst wenn vom "schlechten" LDL-Cholesterin zu viel und vom "guten" HDL-Cholesterin zu wenig im Blut ist, wird es gefährlich. Der Cholesteringehalt in unserem Essen hat für sich genommen deshalb weniger Einfluss auf unsere Blutwerte als lange angenommen. Stattdessen ist das Gesamtkonzept der Ernährung und die Auswahl vorwiegend gesunder Fettquellen entscheidend.

Tests an Personen, die den Eggnog auch in maximaler Menge von 36 Eiern täglich mit einer Low Carb Ernährung kombiniert hatten, haben gezeigt, da? das "gute Cholesterin" anstieg, während das "Schlechte Cholestrin" im Normabereich blieb.

Ein weiterer Plus-Punkt einer Low Carb Ernährung ist die Reduktion von einfachen Zuckerstoffen. Ein hoher Zuckerkonsum scheint die Ablagerungen von "schlechtem" Cholesterin in den Gefäßen zu begünstigen.

Die deutsche Herzstiftung und das Bundeszentrum für Ernährung empfehlen die mediterrane Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse, Oliven, Nüssen und Fisch. Von Fleisch- und Wurstwaren, Fastfood, Süßigkeiten und Gebäck voller gehärteter und gesättigter Fette raten sie eher ab. Auch wichtig: viele Ballaststoffe essen und täglich in Bewegung bleiben. 

Die Barbarien´s Story
Die Barbarien´s Story